Hier entdeckst du die Pastellys (Mini Originale mit Pastellkreide) und die wunderschönen Serigrafien (Kombination aus Hangemalt und Siebdruck in limitierter Auflage), die ich im Atelier liebevoll von Hand male und zum „sofort besitzen“ anbiete. Jedes ist ein Unikat!

Tauche ein, in die meditative Kunst der yandalas und spüre die Symbiose aus Harmonie und Licht. Nicht nur für eine höher schwingende Raumenergie und energetische Balance, sondern auch für den inneren Einklang von Herz und Seele. Für ein persönliches yandala-Original auf Leinwand benutze bitte das Formular (hier klicken) unten hier auf der Seite . Viel Freude beim durchstöbern!

Yvonne

„Mini Originale mit Pastellkreide“ 

Handgemalte kleine yandala-Originale bezaubern in ihren leuchtenden, satten Pigment-Farben und ihrer samtigen Ausstrahlung! Jedes ist ein Unikat und scheint optisch im dazu passenden Holzrahmen zu „schweben“.

pastell-bild-xsBei der Pastellmalerei werden Pigmente auf ein dickes, raues Aquarellpapier zu einer staubigen Schicht aufgetragen und mit meinen Fingern verwischt. Dadurch entstehen samtige, leuchtende Farbübergänge, die anschließend fixiert werden. Wenn diese Schicht getrocknet ist, entsteht das filigrane yandala (Acrylfarben) und leuchtet in dem glänzenden Gold- oder Silber-Schimmer samtig mit den satten Pigment-Farben um die Wette. Das yandala scheint durch eine Anhebung im Rahmen zu schweben wobei der äußere Holzrahmen das Bild schützend umringt.

Trotz der Verwendung von Fixativen sind generell Pastell-Bilder sehr empfindlich und man sollte eine Berührung der Oberfläche vermeiden.


„Serigrafie“ 

Durch die verschiedenen Farbharmonien auf den Leinwänden zeigt sich das yandala im Siebdruck auf faszinierende weise immer wieder von einer anderen Seite und leuchtet mit jedem Farbkreis in einer einzigartigen Symbiose.

serigrafie3

Der berühmte Künstler Andy Warhol machte den Siebdruck in der Pop Art Kunst weltberühmt. Allerdings basiert diese Technik auf sehr alten asiatischen Vorbildern. 

Bei diesem so genannten „Durchdruckverfahren“ wird die Farbe auf das Sieb aufgetragen und mit dem Rakel darauf verteilt. Dort wo das Sieb durchlässig ist kommt Farbe auf die darunterliegende Leinwand. Die perfekte Kombination für yandala Originale ist geboren: 

serigrafie2Ich male frei aus der Hand die leuchtenden Farbharmonien mit dem Pinsel auf die Leinwand und lasse wie immer dem intuitiven Fluss meiner Kreativität bei den Farbschwingungen freien Lauf.  Das yandala-Symbol auf dem Sieb habe ich vorher (wie alle meine Yandalas) frei von Hand gemalt. Nachdem Einscannen entsteht eine „Lito“, die auf dem Sieb fixiert wird. So können die Gold-oder Silberfarben durch das Sieb fließen. In Zusammenarbeit mit meiner Siebdruckerin wird dann jede Serigrafie vollendet.

• Limitierte Auflage!

• Jede Serigrafie ist handsigniert und kann auf Wunsch auch auf der mit einer persönlichen Widmung auf der Rückseite versehen werden.




(Verfügbarkeit vorbehalten, die Bestellnummer findest Du unterhalb des Bildes)




Ich interessiere mich für ein persönliches yandala-Original